Aktuelle Berichte

3 HAGENER GEWINNEN DIE QUALIFIKATION AUF KREISEBENE ZU DEN LANDESMEISTERSCHAFTEN DES TTVSH UND MEHR

09.03.2020    Mike Oettling

SUPER:

LARS MOELLER, LEON BERGENGRUEN UND MARC BERGHAHN GEWINNEN DIE QUALIFIKATION AUF KREISEBENE ZU DEN LANDESMEISTERSCHAFTEN DES TTVSH.
GLÜCHWUNSCH AN EUCH!!! IM 3. ER MANSCHAFTSPOKAL IN ELMENHORST HABT IHR EUCH DURCHGESETZT UND VERDIENT DIESES TURNIER GEWONNEN.

ERGEBNISSE DER WOCHE:

Verbandsoberliga Nord:

VfW Oberalster vs. SSC Hagen Ahrensburg 9:5

Atemberaubendes Niveau und Werbung für Tischtennis: Der Tabellenführer aus Oberalster gegen uns zeigte mehr Gier zum Sieg. Unsere Jungs in der Aufstellung Asieiev, Ihde, Holz, Broermann, Fabian und Benjamin Winter haben dieses Top-Duell lange offen gehalten. Allerdings in entscheidenden Duellen das Nachsehen gehabt. Das Doppel Asieiev/Ihde, und in den Einzeln Asieiev, Ihde, Fabian und Benny Winter sowie Florian Ihde im Einzel holten die Punkte. Berauschend die Leistung von Florian Ihde, der einen 0:2 Rückstand gegen Karsten Willhöft zum Sieg drehte und dabei seine ganze Klasse und Konsequenz zeigte. In den Duellen Kai-Enno Kleffel und Dima sowie Willhöft und Florian Ihde wurde hochklassiges Tischtennis geboten, das die 65 Zuschauer in Oberalster begeisterte.

SSC Hagen Ahrensburg I vs. TTG 207 Ahrensburg/Großhansdorf 9:2

Im Ahrensburger „Classico“ legten unsere Jungs kräftig nach. Das Doppel Asieiev/Ihde sowie in den Einzeln Asieiev, Niklas Holtz, Benjamin Broermann, Fabian und Benjamin Winter sorgten mit Einzelerfolgen zu einem ungefährdeten Sieg. Herausragend Floriain Ihde, der beide Einzel gewann im 5. Satz – nach 0:2 Satzrückstand – und dabei seine ganze Klasse zeigte. Unser „Dima“ hat krankheitsbedingt sein 2. Einzel noch gewinnen können. Bemerkenswert auch die Leistung von Benjamin Broermann, der einen 0:2 Satzrückstand noch zum Sieg wenden konnte. Benjamin Broermann ist auch uneigennützig sehr aktiv im Leistungstraining der Jugend-Abteilung und verdient damit auch besonderes Lob und Anerkennung. Die TTG 207 Ahrensburg/Großhansdorf hat nicht an die Leistungen der Vorrunde anknüpfen können. Vor insgesamt 45 Zuschauern haben unsere Jungs damit den Relegationsplatz verteidigt und die letzten beiden Spiele sollten eigentlich zu einem Punktgewinn reichen, um die Relegation für die Oberliga Nord-Ost zu schaffen. Das ist eine Mannschaft, die uns als Fans die ganze Saison über begeistert.

Landesliga Süd:

VfL Bad Schwartau vs. SSC Hagen Ahrensburg II 9:1

Die gute Nachricht ist, dass wirklich alle Spieler von uns am Start waren. Hochmotiviert und mit reichlich Selbstvertrauen. Bad news: Krüger/Gloy gewannen ihr Doppel und sorgten für den einzigen Punkt. Nach einem 8:8 in der Vorrunde haben unsere Jungs in Bad Schwartau eine Lektion bekommen. Natürlich: einige Spiele im 5. Satz. Jungs!: abhaken, weiter machen.

1. Bezirksliga Süd:

SSC Hagen Ahrensburg vs. TSV Bargteheide III 0:9

Black Friday! Ohne Worte. Klassenerhalt wird schwer. Herausragend die Leistung von Jonah Grofer (15 Jahre!), der im Einzel gegen Fabian Kutzner ein bemerkenswertes Spiel zeigte und
unglücklich im 5. Satz verlor. Jonah Grofer entwickelt sich hervorragend als Spieler und zählt mit seinen Leistungen zu den ambitioniertesten Talenten im Verein.

2. Kreisklasse:

SV Meddewade vs. SSC Hagen Ahrensburg 9:0

Das Spiel hat stattgefunden! Nicht kampflos von uns.

4. Kreisklasse:

TSV Bargteheide vs. SSC Hagen Ahrensburg 9:7

Die Doppel Thomas Grofer/Guido von Vincenti, Taefi/Grüggmann und in den Einzeln Thomas Grofer mit 2 Einzelerfolgen und jeweils Guido, Helmut Gaminek und Dieter Krone mit 1 Einzelerfolg mussten den Bargteheidern gratulieren zum Sieg.

Nächste Spiele:

Dienstag, 10.03.2020:

SSC Hagen Ahrensburg V vs. SV Siek V
SSC Hagen Ahrensburg VI vs. SV Hamberge

Freitag, 13.03.2020:

SSC Hagen Ahrensburg II vs. TuS Esingen
BSV Kisdorf vs. SSC Hagen Ahrensburg IV

Ergebnisse Jugend:

Jungen 15: SSC Hagen Ahrensburg vs. Preußen Reinfeld 6:1

Leon Rosenauer, Leon Zeimer, Tim Schulz, Tim Werschmoeller und Sofia Hense sorgten schnell für klare Verhältnisse. Damit ist die Saison unserer Jugendabteilung abgeschlossen und alle Jugendmannschaften waren erfolgreich mit Meistertiteln und hervorragenden Platzungen.

Stadtderby am 8.03. SSC Hagen vs. TTG 207 Ahrensburg

04.03.2020    Fred Seidel

kommenden Sonntag, 08.03.2020 kommt es in der Sporthalle der Schule Am Hagen um 14:00 Uhr zum

Nachbarschaftsduell der 1. Herren vs. TTG 207 Ahrensburg.

Unser Team will mit einem Sieg den 2. Tabellenplatz in der Verbandsoberliga festigen.

Die Mannschaft hofft auf zahlreiche Zuschauerunterstützung.

Mein Sport. Mein Verein.