Aktuelle Berichte

Julius Jolitz und Bennet Romer gewinnen den 1. KIDS TEAM CUP

22.05.2019    Mike Oettling

Julius Jolitz und Bennet Romer gewinnen den 1. KIDS TEAM CUPJulius Jolitz und Bennet Romer gewinnen den 1. KIDS TEAM CUP

In einem dramatischen Endspiel besiegten Julius Jolitz und Bennet Romer ihre Gegner Leon Bergengruen und Tim Werschmoeller in insgesamt 5 Endscheidungsspielen. Nach insgesamt 6,5 Stunden Turnierdauer standen die Sieger fest. Den 3. Platz teilten sich Lutz Rellstab/Linus Rellstab (1. Jungen) und Touradj Taefi/Jamil Alshami (2. Jungen). Mit insgesamt 25 Mannschaftskämpfen – bestehend aus 25 Doppeln und 75 Einzeln – bildete der „Kids Team Cup“ ein Turnier der Superlative. Organisator Reinhold Schulz: „Erhard, wirst Du nie erwachsen?“. Meine Antwort: „Reinhold, keep cool. Mit rheinischem Humor und hanseatischer Gelassenheit zittern wir uns in das Turnier“
Tolles Tischtennis wurde geboten. Herausragend die Leistung von Tim Werschmoeller (Schüler), der in einem 3:1 Match sogar Julius Jolitz (2. Bezirksliga Herren) besiegen konnte und damit im Endspiel für ein 1:1 sorgen konnte, nachdem Leon Bergengruen gegen Bennet Romer verloren hat.

Nach 2 Einzeln und 1 Doppel (Sieger Bergengruen/Werschmoeller) stand es 2:1 für Bergengruen/Werschmoeller und die Einzel mussten entscheiden. Tim Werschmoeller konnte seine 10:7 Führung im 3. Satz nicht erfolgreich verwandeln und verlor im 4. Satz:.Zwischenstand 2:2. Dann kam es auf das Einzel Leon Bergengruen gegen Julius Jolitz an. Es sah alles nach einem Sieg von Leon Bergengruen aus im 5. Satz. Allerdings stellte Julius seine Taktik nach einem Time-out um und gewann den Satz und damit auch das Endspiel und den „KIDS TEAM CUP 2019“ mit seinem Partner Bennet Romer (2. Jungen), der ein bemerkenswertes Turnier gespielt hat und sich enorm gesteigert hat. Herausragend auch die Leistung von Tim Werschmoeller, der mit großer mentaler Stärke und verbesserter Technik alle Zuschauer begeistert hat. Tim, toll!

Tischtennis ist ein Familiensport. Kinder lieben Tischtennis und insgesamt spielen circa 5 Millionen Spieler in Deutschland zu Hause in der Garage, Car-Port oder im Keller. Die Tischtennis-Platte gehört zum Haushalt. Diese Veranstaltung ist der Auftakt, um Tischtennis-Spieler mit ihren Kindern zum Training dienstags und freitags in die Große Sporthalle der Stormarnschule zu bewegen unter dem Motto „Familien an den Tisch“.

Die Ahrensburg Supermarktkette FAMILA unterstützt diese Veranstaltung. Dazu FAMILA-Warenhausleiter Hans-Jürgen Studt: „Selbstverständlich unterstützen wir Veranstaltungen des SSC Hagen Ahrensburg. Kinder lieben Tischtennis und mit diesem Turnier werden auch Familien angesprochen, die sportlich aktiv sind und Spaß haben wollen.“

Das Turnier wurde hervorragend organisiert von Karin und Reinhold Schulz und Jugendwart Marc Berghahn wurde mit Beifall der Teilnehmer gedankt, für die Abwicklung des Spielbetriebs der Jugend-Abteilung in der Saison 2018/2019 und eine stetig wachsende Mitgliederzahl im Nachwuchsbereich der Abteilung. Als neues Mitglied im Trainerteam des SSC Hagen Ahrensburg wurde Jonah Grofer beglückwünscht, der erfolgreich die STARTER-Ausbildung zum Jugendtrainer absolviert hat. Mit 15 Jahren ist Jonah das jüngste Mitglied im Trainerteam.

Jonah wunderbar und kämpfende Minis bei den Bezirksmeisterschaften

01.05.2019    Fred Seidel

Verfasser: Erhard Mindermann

Unsere 1. Jungen schließen die Saison 2018/2019 mit einer 4:6 Niederlage gegen TSV Bargteheide II und einem Unentschieden mit 5:5 gegen TSV Trittau ab. Trotzdem tolle Saison von Jonah Grofer, Carlotta Wendtland, Linus Rellstab, Niklas Behr, Marlon Bölck, Lukas Rückemann und den Ersatzspielern Bennet Romer und Jamil Alschami. Bemerkenswert die Leistung von Jonah Grofer, der als bester Spieler in dieser Liga kein einziges Spiel in der Rückrunde verloren hat und in der gesamten Saison nur ein einziges Einzel abgeben musste.

Unsere Minis Lea Neese, Elias Schmitt und Nick Pokrantz waren qualifiziert für die Bezirksmeisterschaften der Minis in Reinfeld. Diese Kinder im Alter von 7 und 8 Jahren haben hervorragend gekämpft und leider die Qualifikation für den Verbandsentscheid der Minis nicht geschafft. Egal: wichtig ist, dass die Kinder zum ersten Mal Wettkampferfahrung gesammelt haben und auf jeden Fall weiter Tischtennis in unserem Verein spielen werden.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019 der TT-Abteilung

28.04.2019    Fred Seidel

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2019 der TT-Abteilung der SSC Hagen Ahrensburg von 1947

Liebes Mitglied der TT-Abteilung des SSC Hagen,
sehr herzlich lade ich dich zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2019 ein:

Termin: Donnerstag, 16. Mai 2019, um 20.00 Uhr
Ort: SSC Hagen Sporthaus, Hagener Allee 121, 22926 Ahrensburg
in der Mehrzweckhalle

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung
2. Protokoll der Spartensitzung 2018
3. Bericht des Abteilungsleiters
4. Bericht des Sportwartes, Jugendwartes, Pressewartes
5. Aktueller Stand der Mannschaftskasse
6. Bestimmung eines Wahlleiters
7. Wahl: stellvertretender Abteilungsleiters
8. Anträge der Mitglieder (Eingang schriftlich bis 09.05.2019 an mich)
9. Vorstellung der Mannschaftsaufstellung 2019/2020
10. Sonstiges
11. Schließen der Versammlung

Vereinsmeisterschaften für Damen und Herren
Termin wird noch festgelegt !!
in der großen Stormarnhalle in der Waldstraße 12

Das Abteilungsfest findet im Anschluss an die Meisterschaft, im Sporthaus am Hagen statt. Der Kostenbeitrag beträgt pro erwachsenen Teilnehmer 5,00 Euro.

Ahrensburg, 26 April.2019

Helmut Gaminek
Abteilungsleiter der TT-Abteilung
Timm-Kröger-Weg 20, 22926 Ahrensburg
email:

Mein Sport. Mein Verein.